Tezos-Preisanalyse: XTZ bricht nach 18%igem täglichen Preisanstieg über $2 hinaus

  • Der Tezos-Preis erreichte die kritische Marke von 2 Dollar, nachdem er den Widerstand von 1,8 Dollar überwunden hatte.
  • Gegenüber Bitcoin erholte sich XTZ, nachdem er eine Unterstützung von etwa 25000 SAT erreicht hatte.
  • Die zehntgrößte Krypto-Währung stieg mit über 16% Gewinnen über die Handelspaare hinweg an.

XTZ/USD: Tezos überwindet entscheidenden Widerstand
Schlüsselwiderstandsstufen: $2,5, $3,2, $4

Wichtigste Unterstützungsebenen: $1,46, $1,25, $0,845

Der jüngste Kaufrausch brachte in den letzten Tagen einen ernsthaften Anstieg des Tezos-Preises. Die positive Entwicklung wurde durch eine lange monatliche Eröffnung um 1,46 Dollar angeführt.

Mit 15% Zuwachs unter 24 Stunden wechselt Tezos nun den Besitzer bei 2,05 $. Nach dem gestrigen Anstieg über den entscheidenden Widerstand von $1,8 – dem orangefarbenen Bereich – strebt XTZ nun nach weiteren Gewinnen.

Solange die Kaufkraft von Tag zu Tag zunimmt, wird der Preis von Tezos voraussichtlich in einer Aufwärtsspirale bleiben. Nichtsdestotrotz zeigt das stetige Wachstum der letzten sieben Tage, dass die kurzfristigen Bullen wieder auf dem Markt sind.

Analyse von Kryptowährung

Tezos-Preisanalyse

Nachdem er einen entscheidenden Widerstand gebrochen hat, sucht Tezos nun nach weiteren Gewinnen. Der nächste mögliche Widerstand, den man im Auge behalten sollte, ist der $2,5- und der $3,2-Widerstand, von dem der Absturz im März ausging. Über diesem Widerstand liegt der $4 (das Jahreshoch).

Auf der unteren Seite verlässt sich XTZ derzeit auf die Unterstützung von $1,76 – dem gestrigen Tiefststand. Im Falle eines Pullbacks sollte Tezos einen Wiederanstieg beim vorherigen Widerstand von $1,8 finden, unterstützt von der gelben aufsteigenden Linie.

Die nächste Unterstützung befindet sich bei $1,25 – die erste blaue Linie, gefolgt von der zweiten bei $0,845. Betrachtet man das jüngste zinsbullische Verschlingungsmuster, ist eine Trendumkehr beim Intraday-Handel höchstwahrscheinlich im Spiel.

XTZ/BTC: Tezos erholt sich nach langer bärischer Erschöpfung

  • Die wichtigsten Unterstützungsstufen: 30000 SAT, 35000 SAT, 40000 SAT
  • Schlüsselwiderstandsstufen: 25000 SAT, 20000 SAT, 15000 SAT

Nach längerer Erschöpfung um 25000 SAT zeigte Tezos gestern Stärke und stieg auf einen Stand von 27510 SAT an, den es derzeit erreicht hat. Es schien, dass Tezos ein zinsbullisches Zeichen zu setzen beginnt.

Auf den aktuellen Kursanstieg folgte ein schneller Anstieg um 10% seit der Wocheneröffnung. Solange sich die Volatilität weiter nach oben ausweitet, könnte Tezos in den nächsten Tagen noch mehr gewinnen.

Die 25000 SAT-Unterstützung (der orangefarbene Punkt) muss sich jedoch weiterhin gut halten, um die zukünftigen zinsbullischen Aktionen zu verstärken. Selbst wenn diese Unterstützung versagt, besteht immer noch Hoffnung auf eine Umkehr der roten aufsteigenden Trendlinie, die seit Monaten als dynamische Unterstützung fungiert.

Tezos-Preisanalyse

Wenn Tezos nach oben drängt und den 30000 SAT-Level zurückerobert, wird der Kaufdruck in den nächsten Wochen wahrscheinlich 35000 SAT (etwa das März-Hoch) und 40000 SAT-Widerstand (Februar-Hoch) erreichen. Mit einem neuen Jahreshoch ist zu rechnen, sobald diese Niveaus durchbrochen werden.

Im umgekehrten Szenario könnte ein Rückgang unter die aktuelle Unterstützung (25000 SAT) zu einem massiven Einbruch führen, falls die rote aufsteigende Linie keinen Rückprall liefert. In diesem Fall ist die potenzielle Unterstützung bei 20000 SAT und 15000 SAT-Niveaus zu berücksichtigen.

In der jetzigen Form sehen die Kursaufstellungen nach einer Umkehrung aus. Man muss unbedingt auf die zinsbullischen Zeichen achten, denn die XTZ-Bären scheinen im Moment erschöpft zu sein!